Die berühmten Vorsätze im Jahr 2019

Eingetragen bei: Projekt - Tagebuch | 0

Hallo ihr Lieben,

Ersteinmal möchte ich an dieser Stelle allen ein gesundes, erfolgreiches und glückliches neues Jahr 2019 wünschen. Dass alle eure Träume und Wünsche in Erfüllung gehen mögen in großen und in kleinen Schritten, für jeden in dem Tempo, wie er es vermag.

Neues Jahr – Neues Glück, das sagt man so schön und irgendwie passt dieser Spruch gerade in diesem Jahr wirklich zu mir. Denn ich möchte an dieser Stelle nicht nur privat mit meiner Familie neu durchstarten, sondern auch mit „Federnleicht“ einen großen Schritt voran gehen.

Gerade die Zeit um Weihnachten hat mir gezeigt, wie schön es ist, anderen eine Freude zu bereiten und so entstand auch für mich und „Federnleicht“ ein Vorsatz, den ich natürlich sofort umsetzen wollte. Wie ich darauf kam… es begann unterm Weihnachtsbaum. All die Geschenke, die Kinder, die mit leuchtenden Augen darauf warteten, ihr Geschenk in der Hand zu halten und dann ….. dieser kleine Moment ….. die Sekunden der Spannung, Bauchkribbeln, zitternde Hände, bis es endlich geschafft und das Geschenkpapier den Wunsch, den Traum frei gab. Da wußte ich, was mir für Federnleicht noch feht ….. genau diese besonderen Sekunden, dieses Gefühl und dann die Freude in den Augen egal ob du dir selber ein besonderes Geschenk bereitest oder einem deiner Lieblingsmenschen.


In den nächsten Tagen der Ruhe und Besinnung nahm mein Entschluß Gestalt an und somit wird es meine Kreationen, ob Karten, Schmuck, Dekorationen nicht mehr einfach in einem Umschlag oder Päckchen geben. Für jedes liebevoll hergestellte Projekt fertige ich eine passende kleine oder große Geschenkbox an. So wünsche ich mir, euch diese wunderbaren Sekunden beim auspacken zu bescheren, damit das Schenken oder sich selbst eine Freude zu machen zu einem ganz besonderen Moment in eurem Leben wird, genau so wie ich es an Weihnachten mit meiner Familie erleben durfte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.