Goodies und Verpackungen

Kleines „Halloween“ Goodie

Follow by Email
Facebook0
Pinterest0
Instagram

Ihr Lieben, heute habe ich für euch diese kleinen süßen Goodies mitgebracht.

Mit der Stanzform „Mini Geschenkschachtel“ von Stampin´Up und dem Produktpaket „Eulenfest“ ist es ganz easy und geht super fix. Also eine Geschenkidee auch auf den letzten Drücker für euch.

Das Großartige ist, mit dem Produktpaket „Eulenfest“ läßt sich die „Spotlight“ Technik auf ganz besonders bezaubernde Weise ganz einfach auch für Bastelanfänger umsetzen.

Hier für dich meine kleine Anleitung, die du ganz einfach nachbasteln kannst:

Meine Grundbasis für das Goodie ist ein A4 Blatt Farbkarton in Wildleder. Daraus kannst du mit der Stanzform „Mini-Geschenkschachtel“ sogar 2 Grundschachteln ausstanzen.

Dann nimmst du dir aus dem Stempelset „Eulenfest“ die kleine Eule auf dem Zweig mit der Spinne und stempelst sie dir mit Memento einmal auf die Grundschachtel.

Diese Schachtel kannst du auch ohne Kleben zusammenbauen, ich habe es aber vorgezogen, sie doch mit etwas Kleber zu versehen. Also falze alle Falzlinien gut durch und schiebe die Einstecklaschen in den dafür vorgesehenden Schlitz. Wie gesagt, es ist dir überlassen, zusätzlich Flüssigkleber zu verwenden.

Jetzt brauchst du den Papierschneider und Designerpapier für die Banderole. Hier reicht auch ein ausreichend langes Reststück. Ich habe hier das Designerpapier „Weihnachten im Herzen“ verwendet.

Du schneidest dir das Papier auf eine Größe von 18,5 cm x 2,5 cm zu und falzt es bei 13,7 cm/ 11,7 cm/ 6,8 cm und 4,8 cm an der langen Seite anliegend.

Leg die Banderole nun um die Mini-Geschenkschachtel und befestige die Enden der Banderole mit etwas Flüssigkleber miteinander (nicht auf die Schachtel kleben, sie soll beweglich bleiben)

Wie du siehst wird die Eule nun von der Banderole verdeckt. Hier kommt nun die Spotlight-Technik zum Einsatz.

Dazu nimmst du dir ein Reststück Flüsterweiß und stempelst die Eule mit Memento (wenn du mit Alkoholmarkern colorieren möchtest) einmal ab.

Hier kannst du dir im gleichen Arbeitsschritt auch noch die Eule mit dem kleinen Kürbis abstempeln.

Beachte bitte, wenn du mit wasserbasierter Farbe und z.B. den Mischstiften colorieren möchtest, dass du das StazOn Stempelkissen verwendest, damit die Farben nicht ineinander laufen !

Nun kannst du die Motive ausmalen. Ich habe die Stampin´Blends benutzt in den Farben Wildleder, Kürbisgelb, Grani, Schwarz, Waqldmoos und Lindgrün.

Nun brauchst du deine Stanzmaschine und stanzt dir den Kürbis und die Eule aus. Wie du siehst ist im Stanzformenset „Entzückende Eulen“ nur die Eule selbst zum ausstanzen und genau dadurch erhälst du dann den Spotlight-Effekt, da das Motiv auf der Schachtel ja nicht ausgemalt wird.

Bei den Stanzformen „Mini-Geschenkschachtel“ findest du auch eine Stanzform für ein kleines Etikett. welches du dir ausstanzen und mit einem kleinen Spruch bestempeln kannst. Ich habe hier direkt aus dem Stempelset „Eulenfest“ den Spruch gewählt. Gestempelt habe ich auch hier mit Memento in schwarz.

Nun brauchst du die Dimentionals und Mini-Dimentionals. Von den großen Dimentionals gibst du 2 auf die Banderole und zwar auf der Seite ohne Stempelmotiv.

Hier bringst du nun links etwas schräg das Etikett und dann rechts etwas darüber den Kürbis mit der Eule an.

Nun drehst du die Mini-Geschenkschachtel und bringst erst die Eule mit einem Dimensional auf die Banderole und die kleine Spinne mit einem Minidimentional.

Jetzt nur noch eine kleine Schoki einfüllen und mit einem hübschen Band ein kleines Schleifchen binden. Ich habe hier das Geschenkband im Kombipack „Herrlich Festlich“ genommen. Und fertig ist dein kleines Goodie, perfekt als Mitbringsel auf der Halloween-Party oder zum Verteilen an die kleinen und großen Geister, Hexen und Teufelchen, die am 31. Oktober wieder von Tür zu Tür gehen und „Süßes, sonst gibts Saures“ rufen 😉

Gefällt dir meine Anleitung und du möchtest sie gern nachbasteln, dann würde ich mich freuen, wenn du meine Arbeit unterstützt und dein Material, Stempel, Stanzen und Arbeitsmittel, die du benötigst über mich bestellst.

Das geht ganz einfach entweder über den folgenden Link, wo ich dir die Materialliste in meinem Online-Shop bereit stelle (PayPal-Zahlung möglich)

Materialliste mit Direktlink zum Online-Shopping

Oder direkt einfach und schnell über mein Bestellformular. Einfach anklicken, ausfüllen und direkt zu mir schicken.

Ganz lieben Dank dafür sagt

Nicole

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann freue ich mich, wenn du Ihn mit deinen Freunden teilst

Follow by Email
Facebook0
Pinterest0
Instagram

Schreibe einen Kommentar