Du bist neugierig geworden und möchtest gerne Stampin‘ Up! Produkte ausprobieren? Oder möchtest du gemeinsam mit ein paar Freundinnen, Nachbarinnen, Kolleginnen etc. gemeinsam kreativ sein?

Dann nimm mit mir Kontakt auf und buche einen Workshop oder eine Stempelparty bei mir. Im folgenden erkläre ich dir die Unterschiede zwischen Workshops und Stempelparty etwas genauer:

Stempelparty

Veranstalte deine persönliche Stempelparty mit deinen Freunden, Familie, Nachbarn oder Kollege (innen).

Möchtest du in deinem eigenen Kreis kreativ sein, dann ist eine Stempelparty die richtige Entscheidung für dich. Der Vorteil einer Stempelparty ist, dass du das Thema wählen kannst, zu dem wir gemeinsam kreativ werden. Lade dazu bitte 4 – 6 Interessierte aus deinem Umfeld ein. Gemeinsam treffen wir uns dann zum kreativ werden in meinen Wohnräumen oder auch bei dir, wenn du im Umkreis von 30 Km wohnst.

Im Vorab besprechen wir den Termin und den Projektwunsch. Dann bastel ich für dich dein Wunschprojekt und besprechen dann weitere Details.

Hast du Interess an einer Stempelparty, dann melde dich doch einfach über meine Kontaktmöglichkeiten bei mir.

Alle Vorteile einer Stempelparty als Gastgeberin für dich habe ich hier noch einmal ausführlicher für dich aufgezeigt.

Für eine Stempelparty berechne ich je nach Art und Umfang des Projektes eine Gebühr pro Teilnehmer für das Material. Die Höhe der Gebühr besprechen wir vorab, wenn du dich für ein Projekt entschieden hast.

Workshops

Ein mal im Monat (vorzugsweise am Samstag) veranstalte ich einen Workshop zu einem bestimmten Thema bei mir zu Hause in meinem gemütlichen Wohnzimmer. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 5 Personen, damit wir gemütlich miteinander kreativ sein können.

Für einen Workshop berechne ich je nach Art und Umfang des Projektes eine Gebühr pro Teilnehmer für Material. Die Höhe der Gebühr findest du entsprechend beim Workshop – Termin ausgewiesen.

Wie läuft ein Workshop ab?

Zuerst begrüße ich euch natürlich recht herzlich in gemütlicher Runde. Dafür habe ich dann auch schon unseren Basteltisch vorbereitet. Dann stelle ich euch Stampin´UP! und die fantastischen Produkte vor und gebe euch einen kleinen Einblick in die Möglichkeiten, die sich in den Katalogen befinden.

Dann geht es ans Basteln. Ich stelle euch mein vorbereitetes Projekt von und zeige euch ausfühlich, wie es gebastelt wird. Dann seit ihr dran und könnt unter meiner Anleitung und Hilfestellung dieses Projekt selbst basteln. Dabei beantworte ich selbstverständlich jederzeit eure Fragen.

Natürlich macht Basteln auch hungrig und durstig. Bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen oder vorbereiteten Snack könnt ihr mich dann ausgiebig löchern und alle eure Fragen stellen, sich übers Basteln austauschen oder ausgiebig in den Katalogen blättern und eure Lieblinge unter den Produkten entdecken.

Natürlich bekommt ihr diese Produkte auch gleich bestellen. Dazu berate ich euch gern, egal ob ihr erst in die Stempelwelt startet oder bereits einiges an Material besitzt. Das spielt keine Rolle.

Unter Termine findet ihr die aktuellen Termine für Workshops und Sammelbestellungen auf einen Blick.